Veranstaltungen

Diskussionsabend: Kohleausstieg for Future? 04.04.2019 (umdenken Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V.)
Wie geht es weiter in Hamburg? Diskussion mit Vertreter*innen von "Tschüss Kohle", "Fridays for Future" und dem Umweltsenator von Hamburg.
Moderation: Dr. Annette Vollmer

Grüner Salon 59: Zuckerbrot oder Peitsche. Wie gelingt die Verkehrswende? 05.12.2016 umdenken Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V.)
Diskussion mit: Daniel Ernesto Moser (Greenpeace, Verkehrsexperte), Dr. Anjes Tjarks (Fraktionsvorsitzender der Grünen Bürgerschaftsfrakton), Carsten Willms (ADAC Hansa). Moderation: Dr. Annette Vollmer

„Wirklich ein gutes Vorbild? Direkte Demokratie in der Schweiz und in Hamburg“ 29.09.2014 (umdenken e.V.)
Moderation einer Podiumsdiskussion mit Prof. Wolf Linder, Jens Kerstan, Prof. Gesa Ziemer und Manfred Brandt

„Klimaschutz gibt es nicht umsonst – wer zahlt für die energetische Sanierung von Mietshäusern?“ 19.11.2013 (umdenken e.V.)
Rundgang und Podiumsdiskussion zum KfW-Pilotprojekt „Energetische Stadtsanierung“ Bergedorf-Süd

„Ich bin so frei – Gründer_innen in Hamburg zwischen Selbstbestimmung und Selbstausbeutung“ 22.08.2012 (umdenken e.V., im Rahmen des Verbundprojektes „hochinklusiv“)
World Café im betahaus Hamburg

„Reeperbahn – schick und sauber? Was bringt der BID St. Pauli?“ 09.08.2012 (umdenken e.V.)
Podiumsdiskussion im Hamburger Schulmuseum